Karst & Leute

Der Karst "erscheint uns hart, entschlossen, trotzig, widerspenstig, gleichzeitig aber auch mediterran weich, gesprächig, oft unverblümt gefühlsbetont, unzugänglich und anpassungsfähig ..." (Ciril Zlobec im Vorwort zum Buch »Eine Handvoll Karst«)

Die Bewohner des Karstes sahen bereits in grauer Vorzeit in ihm eine ihnen verwandte Seele. Aus der Symbiose zwischen Mensch und Karst entstanden die typischen Eigenschaften des Karstcharakters - Bescheidenheit, Standhaftigkeit und Ausdauer. So abwechslungsreich wie die Karstlandschaft, so vielfältig ist auch die Seele der Karstbewohner. Es benötigt seine Zeit, um die Vielfalt der Karstlandschaft zu erleben, dasselbe gilt auch für dessen Bewohner. Denn erst wer ihre unverfälschte Gastfreundschaft erfährt, lernt den Karst verstehen. 

Kras in človek galerija_05Kras in človek galerija_01Kras in človek galerija_03Kras in človek galerija_04Kras in človek galerija_02